PARTNER-SIEGEL DER BBG

Seit kurzem ist die Huemer Group durch das Partner-Siegel der BBG ausgezeichnet. Das Siegel steht für gute und sichere Zusammenarbeit, Vergaberechtssicherheit und zeigt unsere Erfahrungen mit öffentlichen Auftraggebern!

OFFIZIELL AUSGEZEICHNET:

IHR PARTNER FÜR DEN ÖFFENTLICHEN BEREICH

Die Huemer Group ist Partner der Bundesbeschaffung!
Seit mehr als 10 Jahren sind wir bereits offizieller Partner der Bundesbeschaffung GmbH. Seit kurzem freuen wir uns darüber nun auch das Partner-Siegel der BBG tragen zu dürfen. Das Siegel steht bereits seit vielen Jahren für eine hohe Qualität bei Produkten und Services. Die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) bietet als Einkaufsdienstleister der öffentlichen Hand seit über 17 Jahren ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Das Angebot wird intensiv genutzt: Bundesministerien, Länder, Städte und Gemeinden, aber auch ausgegliederte Unternehmen, Hochschulen und Einrichtungen im Gesundheitsbereich schätzen die Leistungen der BBG. All unsere Services, welche über eine Bestellung bei der BBG bezogen werden, können durch besonders attraktive Preise punkten.

Damit Drittkunden die Vorteile der Beschaffung über die BBG in Anspruch nehmen können, ist lediglich der Abschluss einer Vereinbarung notwendig. Alle Informationen dazu sind auf der Website der BBG zu finden.

Wir sind stolz, dass wir das Partner-Siegel erhalten haben und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

WAS IST DIE BBG?

Die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) ist Einkaufspartner der öffentlichen Hand. Dabei agiert die BBG als Übersetzer zwischen dem Vergaberecht und den Kunden. Seit 2006 dürfen auch Länder, Gemeinden sowie Drittkunden – also öffentliche Institutionen wie Universitäten oder Einrichtungen im Gesundheitsbereich –  ihre Produkte über die BBG beziehen. Die Bestellung erfolgt unkompliziert und ohne erneuter Ausschreibung für das Unternehmen. Über geregelte Verträge mit ausgewählten Anbietern stellt die BBG rund 2,8 Millionen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung. Dank der Bündelung des Einkaufs und dem Wegfall individueller Ausschreibungen innerhalb der Unternehmen werden die Prozesskosten der BBG Kunden reduziert und der Zeitaufwand für die Beschaffung gesenkt.